Zum Hauptinhalt springen

Reise in die Quantenzeit

"Turing-Bus - Reise in die Quantenzeit" ist ein Projekt der Didaktik der Informatik der Freien Universität Berlin und der Gesellschaft für Informatik e.V., mit dem Ziel ein Unterrichts- und Fortbildungskonzept zu den grundlegenden Ideen, Prinzipien und Anwendungsmöglichkeiten von Quanteninformatik zu entwickeln.

Quantencomputing gilt als eine der vielversprechendsten neuen technologischen Entwicklungen - Forscherinnen und Forscher sprechen von einer „zweiten Quantenrevolution". Das noch junge und hochkomplexe Technologiefeld der Quanteninformatik wird gleichzeitig zur Projektionsfläche für gesellschaftliche Erwartungen und Ängste: Was passiert, wenn Rechner nun innerhalb kürzester Zeit streng geheime Dokumente entschlüsseln können, deren Offenlegung Auswirkungen auf die internationale Politik haben könnten? Wie beruhigend wäre es, wenn ein Rechner Katastrophenszenarien, wie Erdbeben oder Überschwemmungen, komplex simulieren kann und wir so solchen Situationen analytisch und vorgeplant begegnen könnten? 

Um über alle diese Fragen und über die komplexen Sachverhalte dahinter einen informierten gesellschaftlichen Diskurs im Sinne einer digital mündigen Gesellschaft zu führen, braucht es niedrigschwellige und breit angelegte Vermittlungskonzepte. Dabei müssen sowohl technische Grundlagen, anwendungsbezogene Erwägungen als auch gesellschaftliche Folgen reflektiert werden. Derzeit spielt Quantencomputing in der formalen und non-formalen informatischen Bildung noch nahezu keine Rolle.

Mit dem „Turing-Bus”, benannt nach dem britischen Informatik-Pionier Alan Turing, hat die Gesellschaft für Informatik e.V. in den BMBF-Wissenschaftsjahren 2018 und 2019 erfolgreich ein breitenwirksames mobiles Bildungsangebot für informatische Inhalte entwickelt, das ideal für die Entwicklung und Vermittlung didaktischer Konzepte zur Quantentechnologie geeignet ist.

Neueste Meldungen

Meldung
Wie lauten die Kernbegriffe und -theorien in der Quanteninformatik? Wie kann man komplexe Theorien und Konzepte, wie zum Beispiel Verschränkung,…
weiterlesen
Meldung
Die Sommerferien sind in den meisten Bundesländern bereits zu Ende und auch das Team vom Turing-Bus ist aus seiner Sommerpause zurückgekehrt. Zeit,…
weiterlesen
Meldung
Im Mai machte sich unser mobiles Bildungsprojekt Turing-Bus auf seinen Weg durch den ländlichen Raum Deutschlands. Von der Auftaktstation im…
weiterlesen
Pressemitteilung
Auf seiner Tour im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2019 – Künstliche Intelligenz gastierte das mobile Bildungsangebot Turing-Bus gestern auf dem 7.…
weiterlesen
Pressemitteilung
Lübbenau/Spreewald​​​​​​​, 28.05.2019 – Als dritte Station seiner Deutschland-Tour steuerte der nach Informatik-Pionier Alan Turing benannte Bus der…
weiterlesen
Meldung
Das rollende Bildungsangebot der Gesellschaft für Informatik e.V. und der Open Knowledge Foundation e.V. will Schüler*innen in interaktiven Workshops…
weiterlesen
Meldung
GI-Projektleiterin Andrea Knaut und OKF-Projektleiter Bela Seeger haben den Turing-Bus auf der diesjährigen re:publica vorgestellt.
weiterlesen
Meldung
Im Mai 2019 startet der Turing-Bus in seine nächste Etappe.
weiterlesen
Pressemitteilung
Mit #KI50 und dem Turing-Bus beteiligt sich die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) am Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz des…
weiterlesen
Meldung
Zum Abschluss der diesjährigen Tour machte der Turing-Bus Station am Planetarium am Insulaner in Berlin. Mit dabei die Gewinnerinnen und Gewinner des…
weiterlesen
Pressemitteilung
Der Turing-Bus, ein mobiles Bildungsangebot der Gesellschaft für Informatik und der Open Knowledge Foundation Deutschland, besuchte am 25. Juni die…
weiterlesen
Pressemitteilung
Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgerufenen Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft diskutierten…
weiterlesen
Pressemitteilung
Tessiner Jugendliche hinterfragten im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft aktuelle Jobtrends.
weiterlesen
PressemitteilungDigitale Bildung
Der Turing-Bus, ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes mobiles Bildungsangebot macht zum Wissenschaftsjahr 2018…
weiterlesen
PressemitteilungInformatik und AusbildungDigitale BildungDigitale KompetenzenDigitale Schule
Schülerinnen und Schüler der Oberschule Rangsdorf informieren mit Mini-Computern zum fairen Umgang miteinander, der Umwelt und Menschen rund um den…
weiterlesen
Pressemitteilung
Auf der ersten Etappe seiner Deutschland-Reise im Wissenschaftsjahr 2018 macht der Turing-Bus Halt in Bernau
weiterlesen
Pressemitteilung
Der Turing-Bus, ein mobiles Bildungsangebot der Gesellschaft für Informatik und der Open Knowledge Foundation Deutschland, fährt am 26. April 2018…
weiterlesen
Team

Team

Anna Sarah Lieckfeld

Anna Sarah Lieckfeld

Bildung

Telefon: +49 (0) 176 732 247 34
E-Mail: annasarah.lieckfeld@gi.de

Cin Pietschmann

Cin Pietschmann

Bildung

Telefon: +49 (0) 159 068 260 11
E-Mail: cin.pietschmann@gi.de

Turing-Bus 2018: Arbeitswelten der Zukunft