imageBugfix.png
Über uns

Jobs in der GI

FINANZEN / CONTROLLING FÖRDERPROJEKTE (m/w/d) in Berlin

zunächst für zwölf Monate (auch Teilzeit möglich)

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für das Finanz- & Projektcontrolling unserer (Förder-) Projekte zur Unterstützung unserer Finanzbuchhaltung sowie der Administration insbesondere von Förderprojekten. Sie arbeiten in einem sehr dynamischen Umfeld und einem jungen Team mit vielen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, sowohl zeitlich (Gleitzeit) als auch räumlich (Homeoffice). Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option einer Weiterbeschäftigung.

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) gestaltet den digitalen Wandel. Mit rund 20.000 persönlichen und 250 korporativen Mitgliedern sind wir die größte und wichtigste Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum und vertreten seit 1969 die Interessen der Informatikerinnen und Informatiker in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor) oder erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit starkem Finanzfokus
  • Erfahrung (>3 Jahre) in der Förder- und Drittmittelverwaltung 
  • Kenntnisse mit deutschen (und europäischen) Förderbestimmungen
  • Erfahrung in der Finanzverwaltung eines gemeinnützigen Vereins von Vorteil  
  • Vor allem Freude an der Arbeit mit Zahlen und der Einarbeitung in neue Sachverhalte
  • Kenntnisse bezüglich Vergaberecht und Zuwendungsrecht (BHO; ANBest-P)
  • sehr gute Deutsch- (und Englisch-) Kenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse, insb. Excel
  • Erfahrung mit Finanzbuchhaltungssoftware (SAP, Diamant o.ä.)
  • selbständige, zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und hohe Motivation

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsführung und der Finanzbuchhaltung bei der Prozessentwicklung und bei der Erstellung vonJahresabschlüssen
  • Kaufmännische Begleitung und Beratung der Standort- und Projektleitungen bei Projektimplementierung und -abwicklung
  • Fördermittelverwaltung und finanzielle Projektadministration 
  • Projektbezogene Ressourcen- und Budgetplanung 
  • Mitwirkung bei der Budgeterstellung für Drittmittelprojekte, Prüfung von Bewilligungsbescheiden, Erstellung von Mittelanforderungen/ Zwischenabrechnungen und Budgetaufstockungen
  • Überwachung von Mittelfluss, Erstellung der Abweichungsanalysen, Prognose der Projektausgaben, der Zwischenberichte und finalen Mittelverwendungsnachweise
  • Sichere Anwendung von Vergaberichtlinien unterschiedlicher Mittelgeber (Bund bevorzugt) und steuerrechtlicher Vorschriften
  • Vertragsvorbereitung und -prüfung mit Projektpartnern und Dienstleistern
  • Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigabe
  • Zuarbeit bei Jahresplanung & -abschluss
  • Kontaktmanagement mit Projektträgern und Dienstleistern
  • Monitoring von Auflagen gemäß Förder­bescheid in der Projekt- / Abruf­phase und in der Zweck­bindungs­phase 
  • Unterstützung bei der Erstellung der gemäß Förder­mittel­bescheid geforderten Berichte in der Projekt- / Abruf­phase, der Zweck­bindungs­phase und des End­berichts nach Abschluss der Zweck­bindungs­phase
  • Vorbereitung und Begleitung von Rechnungs­prüfungen

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV, Zeugnisse) unter Nennung der Gehaltsvorstellung bitte mit dem Betreff „Finanzen“ bis zum 31. Mai 2020 auf elektronischem Weg an Daniel Krupka (personal(at)gi.de).

Die Stellenausschreibung als pdf herunterladen.

PROJEKTLEITUNG BETEILIGUNGSINITIATIVEN (w/m/d)

ab Juni/Juli 2020 für zunächst ein Jahr in Berlin

Für unsere Berliner Geschäftsstelle suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Projektleitung für verschiedene Beteiligungsinitiativen und -formate. Als Projektleitung sind Sie für die Konzeption und Umsetzung von Veranstaltungen und Beteiligungsformaten wie Hackathons, BarCampsund Science Conventions im Zusammenspiel mit unserem umfangreichen Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Behörden verant-wortlich. Sie erwarten abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Konzeption und Strategie, operative Umsetzung, Kommunikation sowie Netzwerkaufbau und -pflege. Der Fokus Ihrer Arbeit wird die Entwicklung, Planung und Durchführung von Beteiligungsformaten für Schülerinnen und Schüler sein. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und wird nach TVÖD vergütet.

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) gestaltet den digitalen Wandel. Mit rund 20.000 persönlichen und 250 korporativen Mitgliedern sind wir die größte und wichtigste Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum und vertreten seit 1969 die Interessen der Informatikerinnen und Informatiker in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über Berufserfahrung oder Qualifikation in den Bereichen Projektmanagement und Bildungsarbeit sowie mit Beteiligungsformaten wie Hackathons und BarCamps.
  • Sie arbeiten selbstständig und eigeninitiativ, entwickeln eigene Ideen und Lösungen. 
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Engagement und eine schnelle Auffassungsgabe aus. 
  • Sie arbeiten gerne in kleinen Teams und sind sehr zuverlässig, gut organisiert, pragmatisch und flexibel.
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss an der Schnittstelle zwischen Informatik und Gesellschaftswissenschaften.

Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung für verschiedene Beteiligungs- und Veranstaltungsformate und Projekte
  • Strategische Weiterentwicklung von Projekten und Initiativen
  • Abstimmung mit Projektpartnern und anderen Stakeholdern in Ministerien, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Beteiligungsformate
  • Akquise von Fördermitteln, Sponsorings und weiteren Unterstützungsmaßnahmen
  • Budget- und Ressourcenplanung 

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV, Zeugnisse) bitte mit dem Betreff „Projektleitung“ bis zum 24. Mai 2020 auf elektronischem Weg an Daniel Krupka (personal@gi.de). 

Die Stellenausschreibung als pdf herunterladen.

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) gestaltet den digitalen Wandel. Mit rund 20.000 persönlichen und 250 korporativen Mitgliedern sind wir die größte und wichtigste Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum und vertreten seit 1969 die Interessen der Informatikerinnen und Informatiker in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik.