Vortrag

RG Hamburg: Blockchain in der Praxis

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

20.03.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

HBT Hamburger Berater Team GmbH
Hamburg, Deutschland

Beschreibung

... und wie Anforderungen an die Sichtbarkeit von Daten in der Blockchain sichergestellt werden können

 

Abstract

In den letzten Jahren kam gemeinsam mit Bitcoin das moderne Wort Blockchain in den Sprachgebrauch. Auch wenn sich inzwischen fast jeder unter Bitcoin etwas vorstellen kann, fragen sich viele was diese „Blockchain“ ist und wollen wissen, was man mit dieser kaum bekannten Technologie alles anfangen kann. Kurz zusammengefasst, handelt es sich bei dieser Technologie um ein Netzwerk, in dem jeder Teilnehmer (nicht nur Absender und Empfänger) alle Daten von allen anderen besitzt und überprüft, ob jede Transaktion korrekt und unmanipuliert ausgeführt wird.

 

Abgesehen von der virtuellen Währung wie Bitcoin oder Ethereum, ermöglicht diese Technologie andere Informationen zu übermitteln. Dabei stößt man in der Praxis auf bestimmte Eigenschaften der Blockchain, die man gerne vermeiden möchte. Eine davon ist die volle Transparenz aller Inhalte jeder Transaktion auf Blockchain. Durch bestimmte Verschlüsselungsverfahren ist es möglich dies umzugehen, wobei die Validierung trotzdem von allen Teilnehmern gewährleistet wird und die anderen Eigenschaften wie Sicherheit gegen die Manipulation nicht verletzt werden.

 

Möchte man die Netzwerk-Nutzung nur einem vertrauten Kreis zur Verfügung stellen, so kann man die sogenannte private Blockchain aufbauen. In der privaten Blockchain, im Gegensatz zu der öffentlichen, treffen die bestehenden Nutzer selbst die Entscheidung darüber, ob ein neuer Teilnehmer zugelassen wird oder nicht. Heutzutage gibt es mehrere Anbieter, die fertige Lösungen für private Blockchains als OpenSource zur Verfügung stellen.

 

Referenten

Stan Patzschke, seit über 5 Jahren als Managing Consultant bei der PPI AG in der Unternehmensberatung tätig und dort in unterschiedlichsten Digitalisierungsprojekten für die Versicherungsbranche im DACH-Raum unterwegs. Überall dort wo innovative Technologien und altbewährte Systeme auf den neusten Stand der Technik gebracht werden, begleite ich diese Projekte im Projektmanagement. Die Blockchain ist dabei keine Ausnahme und so befassen sich mein Team und ich erfolgreich mit der Umsetzung spezieller Anforderungen für den Einsatz der Technologie in der Versicherungswelt.

 

Vladislav Zolotarev: ich, ein ausgebildeter Mathematiker, bin seit über drei Jahren als IT-Consultant bei der PPI AG in der Unternehmensberatung für Versicherungen tätig und als Software-Entwickler bei einem großen Versicherungskonzern eingesetzt. Außerdem setze ich mich gemeinsam mit anderen Kollegen intensiv mit der Blockchain-Thematik und vor allem mit den möglichen Anwendungsszenarien und Produktlösungen auf Blockchain in der Versicherungswirtschaft auseinander.

Organisator

RG Hamburg

Nachricht senden

Website