Meldung

Social Media Strategie der GI

Wir möchten unseren Mitgliedern neben den bekannten Formen der Information und Zusammenarbeit in Fachgruppen, -ausschüssen, -arbeitskreisen und Regionalgruppen zusätzliche Wege der Information und Kommunikation zur Verfügung stellen.

Denn die sich stetig verändernde Art zu kommunizieren und sich zu informieren erfordert unsere Präsenz und unsere Beiträge in den sozialen Netzwerken. Und vielleicht finden Nicht-Mitglieder und Mitglieder zum Beispiel in XING und Facebook etwas, was Sie von Ihrer Fachgesellschaft nicht wussten.

Das bedeutet natürlich nicht den Ersatz bestehender Strukturen und Ihnen bekannter Informationswege wie Tagungen, Workshops, Treffen, Publikationen, Pressemitteilungen, Mailings, RSS-Feeds etc. 

Ihre GI auf:

Facebook
Xing

Wir würden uns freuen, wenn Sie dazu beitragen würden, unsere Facebook- und XING-Präsenz zu einem Erfolg werden zu lassen.  Durch Beiträge, Kommentare, Meinungen, Kritik oder Neuigkeiten. Auch damit wir für all diejenigen, die uns noch nicht kennen, transparenter und interessanter werden.