Meldung

Schulinformatik in NRW: GI-Fachgruppe bezieht Stellung

Als Antwort des Schulministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen an den Fachausschuss „Informatische Bildung an Schulen“ der Gesellschaft für Informatik hat die GI-Fachgruppe „Informatische Bildung Nordrhein-Westfalen“ eine Stellungnahme erarbeitet. Im Vorfeld waren die relevanten Fachgesellschäften aufgefordert worden, zu den geplanten Kernlehrplänen für den Wahlpflichtbereich Informatik an Real-, Sekundar- und Gesamtschulen Stellung zu nehmen. Die Stellungnahme der Fachgruppe finden Sie hier.