Meldung

"Informationssicherheit im Stromnetz der Zukunft" am 14. März 2014 auf der CeBIT

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) veranstaltet gemeinsam mit VDE/ITG am 14. März 2014 ab 11:00 Uhr ein Expertengespräch zum Thema "Sicherheit im Smart Grid" auf der CeBIT in Hannover

Die IKT-gestützte Vernetzung von Energieversorgungssystemen eröffnet wichtige Zukunftsperspektiven für eine sichere, saubere, effiziente und erschwingliche Stromversorgung. Zugleich wachsen im Smart Grid die Anforderungen an die Kommunikationsinfrastrukturen und die Gefahren für das Versorgungsnetz. Einerseits ermöglichen die Übertragung und Auswertung von Daten sowie die Fernwartung und -steuerung netzrelevanter Komponenten erhebliche Verbesserungen der Netzwerkstruktur. Andererseits können Angriffe aus dem Cyberspace das Energieversorgungssystem ernsthaft bedrohen. Die Bedrohungsszenarien reichen von der Abfrage kritischer Benutzerdaten über die virtuelle Ausspähung und Übernahme von Komponenten und Systemen bis hin zum Zufügen realer Schäden durch falsche Steuerungsbefehle

Bereits die Anwendung elementarer IT-Sicherheitsmaßnahmen trägt dazu bei, möglichen Gefahren zu begegnen. Darüber hinaus wurden im Rahmen der Deutschen Normungs-Roadmap E-Energy/Smart Grid von VDE|DKE sowie europäischer und internationaler Normungsaktivitäten bereits wichtige Nomungserfolge bei IT-Sicherheitsstandards in der Energieversorgung erzielt. Angesichts der starken technologischen Dynamik und der großen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bedeutung der Stromversorgung bleibt das Thema IT-Sicherheit allerdings ein Dauerthema von höchster Priorität.

Vor diesem Hintergrund bietet das VDE/GI-Forum Vertretern aus Politik, Industrie und Wissenschaft eine etablierte und hochkarätig besetzte Plattform zur Information und Diskussion über den aktuellen State of the Art sowie über Herausforderungen und Lösungswege im Bereich Smart Grid und IT-Sicherheit.

Termin: 14. März 2014 ab 11:00 Uhr im CeBIT Convention Center, Saal 15/16

Hier gehts zur AnmeldungFlyer zum Download.