Meldung

GI-Handreichung "IT-Talente gewinnen: So geht's" veröffentlicht

Der IT-Fachkräftemangel in Deutschland führt zu Umsatzverlusten bei Unternehmen. In den Ende 2016 veröffentlichten Zahlen spricht der Branchenverband Bitkom von rund 43.000 fehlenden IT-Spezialisten. Entsprechend gefragt sind Absolventen technischer und informatischer Studiengänge.

Für Unternehmen reicht klassisches Personalmarketing über Jobmessen oder Stellenanzeige oftmals nicht mehr aus, um die qualifizierten Talente zu erreichen. Gleichzeitig können Studierende mit einem Informatikstudium nach dem Abschluss in fast allen Branchen mitmischen: Medizin, Mobilität, Kommunikation und Raumfahrt sind dabei nur ein paar interessante Felder, in denen Informatikerinnen und Informatiker gefragt sind.

Wer also in diesen Tagen IT-Nachwuchsfachkräfte für sein Unternehmen gewinnen möchte, muss neue Wege gehen.

Einige Fragen sollten vor jeder Neuausrichtung im Bereich Recruiting und Employer Branding geklärt sein: Welche Botschaft möchte ich vermitteln? Was spricht die Zielgruppe an? Wie kann ich mein Unternehmen vom Wettbewerber abgrenzen? Wo besteht bereits ein hoher Verdrängungswettbewerb und welche Werbekanäle sind die Richtigen?

Mit der Handreichung „IT-Talente gewinne: So geht’s“ will die Gesellschaft für Informatik Unternehmen Tipps geben, um die Zielgruppe IT-Talente adäquat anzusprechen, vom eigenen Unternehmen zu überzeugen und wie die GI dabei helfen kann.

Download der Handreichung