Meldung

GI Fellow Klaus Brunnstein verstorben

Am 19 Mai 2015 ist Prof. Dr. Klaus Brunnstein nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Brunnstein war seit 2008 Fellow der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI).

Mit Klaus Brunnstein ist ein bedeutender Wissenschaftler und Visionär, der sich sowohl durch seine wissenschaftliche Arbeit als auch durch sein ehrenamtliches Engagement hohe nationale und internationale Anerkennung erworben hat, von uns gegangen.

Klaus Brunnstein hat in Deutschland eine Pionierrolle im Gebiet „Informatik und Gesellschaft“ gespielt und ist ein Vorkämpfer der informationellen Selbstbestimmung und des Datenschutzes gewesen. Ehrenamtlich hat er sich in der GI insbesondere um den Fachbereich „Informatik und Gesellschaft“ verdient gemacht. Als IFIP-Präsident hat er Deutschland in der internationalen Informatik-Gemeinschaft ein Gesicht gegeben.

Seine Weitsicht und seinen Mut werden wir vermissen.

Klaus Brunnstein hatte bis zuletzt noch viele ehrenamtliche Verpflichtungen übernommen und war stets engagiert für Informatik und Gesellschaft.
Die GI trauert in stiller Anteilnahme. Den Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl.

Die Familie hat eine Kondolenz-Emailadresse unter gedenken(at)brunnstein.de eingerichtet.

Prof. Klaus Brunnstein mit Prof. Stefan Jähnichen bei der Fellowverleihung 2008