Meldung

GI auf dem Kongress Junge IKT-Wirtschaft in Berlin

Die GI präsentierte sich vor Ort als Kompetenzpartner in Sachen Informatik für junge IT getriebene Unternehmen.

Am 23.04.2013 fand im KOSMOS in Berlin der Kongress und die Messe „Junge IKT-Wirtschaft: Gründen – Investieren – Wachsen“ statt.

http://www.kongress-junge-ikt.de

Auf der Messe war die GI mit einem eigenen Stand vertreten und bewarb innerhalb der jungen Start Up Szene u.a. ihren Innovations- und Entrepreneurspreis 2013 der in diesem Jahr auf der GI Jahrestagung INFORMATIK 2013 in Koblenz vergeben wird. 

Auf dem vom BMWi organisierten Kongress waren über 400 Teilnehmer. Die meisten von ihnen sind in der IKT-Branche tätig. Überdies waren über 80 Aussteller auf der Gründermesse angemeldet, davon über 65 Startups. 

Allen Startups gemein ist, dass die jeweilige Geschäftsidee auf innovativen IKT-Lösungen basiert. Die Themenfelder sind vielfältig und reichen von der 3D-Visualisierung über Softwarelösungen für Entwicklung (u.a. sichere Software, Chipdesign), Produktion oder Logistik über neue Anwendungen in der Medizin, bis hin zu Entertainment-Lösungen für Konsumenten. 

Die GI präsentiert sich vor Ort als Kompetenzpartner in Sachen Informatik  für junge IT getriebene Unternehmen und bot das geballte Wissen unserer Fachgesellschaft den jungen Unternehmern zu deren Nutzen an.

Am Abend zeichnete Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, vielversprechende Unternehmen mit dem mit insgesamt 100.000 Euro dotierten Preis „IKT-Gründung des Jahres 2013“ aus. (s. Bild)

Preisverleihung zur IKT Gründung des Jahres 2013 während des Kongress Junge IKT-Wirtschaft (Foto: A. Rabe)