PressemitteilungPressemitteilung

Gerhard Krüger wird Ehrenmitglied der GI

Gerhard Krüger, herausragender Wissenschaftler und Förderer der Informatik, wird auf der Jahrestagung "INFORMATIK 2007" in Bremen zum Ehrenmitglied der Gesellschaft ernannt.

Die Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) zeichnet Personen mit der Ehrenmitgliedschaft aus, die sich um die Informatik verdient gemacht haben. Nach Konrad Zuse, Friedrich L. Bauer, Wilfried Brauer, Günter Hotz und Joseph Weizenbaum wird Gerhard Krüger das sechste Ehrenmitglied der GI.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Dr.-Ing. E.h. Gerhard Krüger, Jahrgang 1933, erbrachte als Lehrstuhlinhaber an der Universität Karlsruhe herausragende wissenschaftliche Leistungen insbesondere auf dem Gebiet des Einsatzes von Prozessrechnern, der Realzeit-Anwendungen und der Telematik.

Als GI-Präsident initiierte Gerhard Krüger Mitte der 80er Jahre das Sonderprogramm Informatik, durch das die Anzahl der Studienplätze dieses Zukunftsfachs in Deutschland verdoppelt und ein Numerus Clausus abgewendet werden konnte. Das von ihm mit konzipierte bundesweite Arbeitsplatzrechner-Förderprogramm ermöglichte Tausenden von Studierenden (CIP-Pools) und Wissenschaftler/inne/n (WAP-Programm) lange vor privaten PCs und Laptops den unmittelbaren Rechnerzugang. Krüger ist Mitbegründer des Bundeswettbewerbs Informatik an Schulen und hat nach der Wiedervereinigung intensiv am Ausbau der Informatik in den Neuen Bundesländern mitgewirkt.

Die feierliche Verleihung der Ehrenmitgliedschaft findet anlässlich des Festbanketts auf der GI-Jahrestagung INFORMATIK 2007 im Weltkulturerbe "Obere Rathaushalle" des Bremer Rathauses am Mittwoch, dem 26. September 2007 um 20:00 Uhr statt.

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) wurde 1969 in Bonn mit dem Ziel gegründet, die Informatik zu fördern. Sie verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Mitglieder der GI kommen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Lehre und Forschung. Derzeit hat die GI rund 24.000 Mitglieder und ist damit die größte Vertretung von Informatikerinnen und Informatikern im deutschsprachigen Raum.

Bei Veröffentlichung Beleg erbeten. Vielen Dank!

24. August 2007, Cornelia Winter, Tel. 0228/302-147 

Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
Ahrstr. 45
53175 Bonn
Tel 0228/302-145 (Geschäftsstelle)
Fax 0228/302-167

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Kontakt zur Verfügung.

Wenn Sie unsere Pressemeldungen regelmäßig erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in den GI-Presseverteiler ein: E-Mail

Bitte geben Sie Ihren Namen und Redaktion an.