Meldung

Digitale Bildung und Nachhaltigkeit

Im September 2017 fand die 8. Fachtagung zum Orientierungsrahmen Globale Entwicklung in Bad Honnef unter Beteiligung der GI statt.

Berlin, 12. Januar 2018 – Auf der Fachtagung von Engagement Global, dem Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Kultusministerkonferenz (KMK), wurden mit den Akteurinnen und Akteuren des Globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung Möglichkeiten für die Umsetzung des Orientierungsrahmens diskutiert, Beispiele guter Praxis ausgetauscht und neue Entwicklungen und Maßnahmen vorgestellt.

Die Gesellschaft für Informatik war durch den Geschäftsführer Daniel Krupka vertreten, der u.a. an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der digitalen Welt“ teilnahm: „Die Digitalisierung bietet gerade hinsichtlich der UN-Nachhaltigkeitsziele und einer nachhaltigen Entwicklung enorme Chancen. Unsere Kinder sind die künftigen Gestalterinnen und Gestalter dieser Entwicklung. Deshalb ist es wichtig, dass diese informatischen Gestaltungskompetenzen schon früh in der Schule vermittelt werden.“

Unter folgendem Link kann die Dokumentation sowie Videomitschnitte ausgewählter Vorträge und der Podiumsdiskussion eingesehen werden: https://www.engagement-global.de/achte-kmk-bmz-fachtagung-zum-orientierungsrahmen.html.