Skip to main content
NordhessenMittelhessenRhein-MainMeldungOnline

Auszeichnung „MINT-freundliche Schulen“ und „Digitale Schulen“ in Hessen

42 Schulen aus Hessen wurden heute in einer Onlineveranstaltung von Staatssekretär Dr. Lösel als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Davon erhielten sechs Schulen das erste Mal die Auszeichnung und weitere 36 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Darüber hinaus wurden 19 Schulen, davon zwölf erstmalig, als „Digitale Schule“ ausgezeichnet. Die GI ist Partner der Initiative und über ihren Präsiendten Hannes Federrath im Vorstand vertreten.

Die Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ hat unter Mitwirkung der Gesellschaft für Inforamtik den Schwerpunkt, Schülerinnen und Schüler für MINT zu begeistern und Schulen im Bereich MINT zu motivieren, fördern und auszuzeichnen. Hierzu nehmen wir insbesondere die MINT-Profile von Schulen im Allgemeinen sowie des Informatik- bzw. Digitalisierungsprofils im Besonderen durch die Programme „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“ in den Blick. Die weiteren Ziele der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ sind die Erhöhung der Zahl der Studienanfänger in MINT-Studiengängen an den Hochschulen in Deutschland und dabei insbesondere die Erhöhung des Frauenanteils, die Sicherung und Steigerung der Qualität der Absolventen von MINT-Studiengängen und -Ausbildungsberufen. In Hmaburg wurden in diesem Jahr 42 Schulen ausgezeichnet.

Kultusminister Lorz zeigte sich erfreut, dass hessenweit Schulen ausgezeichnet wurden, und erklärte: “Je eher wir Kinder und Jugendliche für die Zusammenhänge begeistern, die sie umgeben, desto früher legen wir den Grundstein für ihren späteren beruflichen Erfolg und den Fortbestand unseres Wirtschafts- und Forschungsstandorts. Ich danke allen teilnehmenden Schulen für ihr Engagement und heiße die fünf neuen Schulen herzlich in unserem Netzwerk willkommen.“

Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzende der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“:„Die Corona-Krise hat im deutschen Bildungssystem für viel Sorge, aber auch für viel Bewegung gesorgt. Es gibt zahlreiche Lehrkräfte in Deutschland, die die Krise genutzt haben, um sich und die eigene Schule weiterzuentwickeln und zu digitalisieren. Nach dem Motto „Turning Desaster into Triumph“ haben die MINT-freundlichen Schulen ebenso wie die Digitalen Schulen – seit Jahren durch klare Arbeit vorbereitet – gezeigt, wie gute digitale Schule geht und wie wichtig das Zusammenspiel von MINT und Digitalisierung ist, um erfolgreich zu sein. Ich bin stolz, dass wir in Hessen 42 Schulen als „MINT-freundliche Schule“ und 19 als „Digitale Schule“ ehren können. Herzlichen Glückwunsch!“

Diese Hamburger Schulen wurden 2020 als „Digitale Schule“ geehrt:

  • Adorno-Gymnasium Frankfurt
  • Alexander-von-Humboldt-Schule Lauterbach
  • Alexander-von-Humboldt-Schule Viernheim
  • Berufliche Schulen Groß-Gerau
  • Erich Kästner Schule Baunatal
  • Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
  • Goethe-Gymnasium Bensheim
  • Gustav-Heinemann-Schule Rüsselsheim
  • Heinrich-Mann-Schule Dietzenbach
  • Holderbergschule Eschenburg
  • Kaufmännische Schulen des Lahn-Dill-Kreises
  • Konrad-Duden-Schule Bad Hersfeld
  • Marienschule Fulda
  • Neues Gymnasium Rüsselsheim
  • Oranienschule Wiesbaden
  • Reichenberg-Schule Reichelsheim
  • Schule an der Wascherde Lauterbach
  • Theodor-Heuss-Schule Wetzlar
  • Werner-Heisenberg-Schule Rüsselsheim

Diese Hamburger Schulen wurden 2020 als „MINT-freundliche Schule“ geehrt:

  • Adorno-Gymnasium Frankfurt
  • Albertus-Magnus-Schule Viernheim
  • Alexander-von-Humboldt-Schule Lauterbach
  • Alfred-Delp-Schule Lampertheim
  • Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim
  • Berufliche Schulen des Werra-Meißner-Kreises Witzenhausen
  • Berufliche Schulen Korbach und Bad Arolsen Berufliche Schule des Landkreises Waldeck-Frankenberg
  • Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule Gymnasium Homberg
  • Carl-Anton-Henschel-Schule Kassel
  • CJD Jugenddorf-Christophorusschule Oberurff Bad Zwesten
  • Dr.-Georg-August-Zinn-Schule Gudensberg
  • Elisabeth-Knipping-Schule Kassel
  • Franziskanergymnasium Kreuzburg Großkrotzenburg
  • Freiherr-vom-Stein-Schule Wetzlar
  • Friedrich-Dessauer-Schule Limburg
  • Friedrichsgymnasium Kassel
  • Gesamtschule Melsungen
  • Goethe-Gymnasium Bensheim
  • Goetheschule Lampertheim
  • Grundschule Eichenzell
  • Grundschule Roßbachtal Haiger
  • Gustav-Stresemann-Gymnasium Bad Wildungen
  • Hohe Landesschule Hanau
  • Immanuel-Kant-Schule Rüsselsheim
  • Jacob-Grimm-Schule Kassel
  • Jakob Grimm Schule Rotenburg
  • Johann-Amos-Comenius-Schule Kassel
  • Johannisberg-Schule Witzenhausen
  • Marienschule Fulda
  • Martin-Luther-Schule Rimbach
  • Max-Planck-Gymnasium Groß-Umstadt
  • Nikolaus-August-Otto-Schule Bad Schwalbach
  • Oranienschule Wiesbaden
  • Reichenberg-Schule Reichelsheim
  • Ricarda-Huch-Schule Dreieich
  • Schule am Mainbogen Frankfurt am Main
  • Schule am Pfaffenberg Mühltal
  • Schule an der Wascherde Lauterbach
  • Werner-Heisenberg-Schule Rüsselsheim
  • Werner-von-Siemens-Schule Wetzlar
  • Wigbertschule Hünfeld
  • Wilhelmsgymnasium Kassel