imageBugfix.png
Die Informatiktage
DevCamp

Die Entwickler-Konferenz der GI zum Mitmachen!

Let’s talk Tech: 10 Stunden intensiver Austausch zu Themen, Diskussionen und Fragen rund um Künstliche Intelligenz und Softwareentwicklung

Künstliche Intelligenz (KI) hat sich zu einem der zentralen Themenkomplexe der Informatik entwickelt. Nicht zuletzt alltagstaugliche Anwendungen wie Sprachassistenzen, Übersetzungsdienste oder Bilderkennungssoftware sind heute Treiber wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung. Gleichzeitig entzünden sich an KI-Technologien auch Ängste, vom Wegfall von Arbeitsplätzen über Kontrollverlust bis hin zur Fremdsteuerung. Mit den #KI50 – DevCamps will die Gesellschaft für Informatik 2019 in ihrem 50. Jahr des Bestehens einen Blick hinter die Kulissen von KI-Anwendungen wagen und dazu beitragen das Thema KI zu entmystifizieren.

DevCamp? Wie es geht

Die Informatikerinnen und Informatiker gestalten diese Entwicklungen. Mit dieser Veranstaltungsreihe soll konkretes Entwicklerwissen zur Gestaltung zukünftiger Arbeitswelten insbesondere mit Technolgien der sogenannetn Künstlichen Intelligenz (KI) mit einem besonderen Blick vermittelt werden.

DevCamp – die Informatiktage ist eine Kombination aus Konferenz und Barcamp. Am Vormittag finden Fachvorträge und Workshops namhafter Expertinnen und Experten statt – kuratiert von der Gesellschaft für Informatik (GI) e. V. Am Nachmittag werden die Teilnehmende aktiv ins Programm eingebunden: Es gibt nur Mitwirkende. Die Bar-Camp Sessions (je 45 Minuten) werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst gewählt und gehalten. 



Im Gegensatz zu einem BarCamp ist das DevCamp eine intimere Veranstaltung – speziell für Entwicklerinnen und Entwickler. Statt offene Themen zu erlauben, beschränken wir diese auf alles, was direkt und indirekt mit KI, Mobile, Web- und Softwareentwicklung zu tun hat. Nach dem Veranstaltungsprogramm findet zudem ein Get-Together für alle Teilnehmenden und Speaker statt. Die Veranstaltungsreihe findet im Jahr 2019 im Rahmen des Wissenschaftsjahres „Künstliche Intelligenz“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung statt.

Das Programm

9:00 - 9:30 Uhr // Registrierung
 
9:30 - 10:00 Uhr // Begrüßung & Vorstellung Workshops
 
10:00 – 12:30 Uhr // Deep-Dive Workshops
 
12:30 - 13:00 Uhr // Sessionplanung
 
13:00 - 14:00 Uhr // Mittagspause & Job-Talk
 
14:00 - 17:00 Uhr // BarCamp
 
17:00 - 17:30 Uhr // Wrap-Up & Preisverleihung
 
17:30 - max. 19:00 Uhr // Get-Together & Job-Talk

Warum am Devcamp teilnehmen?

Vergangene DevCamps

MeldungDevCamp
Auf dem #KI50-DevCamp der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) in Karlsruhe trafen Informatikstudierende und Young Professionals auf Expertinnen und...
weiterlesen
Meldung
Auf dem #KI50-Devcamp der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und der GI-Regionalgruppe Stuttgart treffen Informatikstudierende und Young...
weiterlesen
Meldung
Auf dem #KI50-DevCamp stellen sich Studierende unterschiedlichster Münchner Hochschulen in praktischen Workshops und interaktiven Diskussionsrunden im...
weiterlesen
Meldung
Unter dieser Überschrift fand am 23.11.2018 das DevCamp in Aachen in Zusammenarbeit mit der FH Aachen statt. „Die digitale Transformation unserer...
weiterlesen
Meldung
Mehr als 50 Studierende und Young Professionals, neun Session, drei Deep-Dive-Workshops: Im Developer Camp (DevCamp) der Gesellschaft für Informatik...
weiterlesen
Meldung
Unter der Beteiligung von mehr als 70 Studierenden fand am 28. September unser DevCamp im Smart Data Forum des Fraunhofer Heinrich Hertz Instituts in...
weiterlesen
Meldung
In Karlsruhe ist spürbar, dass die Stadt nicht nur eine Herzkammer unserer DevCamps ist sondern auch, dass im Umfeld zahlreicher Lehr- und...
weiterlesen
FachbereichQuantencomputingKünstliche IntelligenzMachine Learning
Innovative Ansätze wie Quantencomputing und Artificial Intelligence vergrößern deutlich die Anwendungsmöglichkeiten von Computersystemen in...
weiterlesen
Meldung
"Software eats the world ...and we share our cooking skills" - So hätte des Motto des ersten DevCamp in Köln lauten können, das am 17. und 18....
weiterlesen
Nachbericht
100 Teilnehmer kamen am Freitagmittag zum FZI Forschungszentrum Informatik – House of Living Labs. Oliver Denninger (FZI Forschungszentrum Informatik)...
weiterlesen

Die Informatiktage

Bereits seit 1999 richtet die Gesellschaft für Informatik die Informatiktage aus. Hier erhielten Studierende Information zu aktuellen Forschungsthemen, und konnten interdisziplinär und hochschulübergreifend in Vorträgen und Workshops mit Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren.

Vielfältige Angebote zur Verbesserung der Studierfähigkeit, zum Erwerb von Zusatzqualifikationen und Hilfen zum Übergang vom Studium in den Beruf rundeten das Programm ab.

Der nachwuchswissenschaftliche Teil der Informatiktage ist in der SKILL aufgegangen, die Informatiktage werden als DevCamp konsequent weitergeführt.

Weitere Informationen: