Zum Hauptinhalt springen

Vermittlung digitaler Kompetenzen

Datenmissbrauch, Überwachung und Falschmeldungen. Digitale Dienste bergen zahlreiche Risiken. Um sich vor ihnen zu schützen und souverän an der digitalen Welt teilhaben zu können, ist die Vermittlung digitaler Kompetenzen für Menschen in jeder Lebensphase unerlässlich. So sieht auch die Datenstrategie der Bundesregierung vor, dass „allen, die eine Ausbildung oder ein Studium in Deutschland abgeschlossen haben, ein Mindeststandard an Datenkompetenz vermittelt wurde“, noch fehlt es allerdings an konkreten Maßnahmen zur Umsetzung.

Wir fordern daher die bundesweite Förderung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie einen verpflichtenden Informatikunterricht (LINK) in Bereichen wie Datenkompetenz (Datenschutz, Data Literacy), der Anwendung von Software-Lösungen und dem Umgang mit KI-basierten Systemen, um digitale Technologien sowohl im Privat- als auch Arbeitsleben selbstbestimmt nutzen zu können.

GI veröffentlicht Arbeitspapier zu Data Science Lern- und Ausbildungsinhalten: https://gi.de/meldung/gi-veroeffentlicht-arbeitspapier-zu-data-science-lern-und-ausbildungsinhalten