imageBugfix.png
GI_Keyvisual_PP_HD.jpg
Service

GI-Edition Lecture Notes in Informatics (LNI)

Die GI hat mit der „GI-Edition: Lecture Notes in Informatics" (LNI) eine eigene Veröffentlichungsreihe. 

Diese ist unterteilt in die Stränge

  • Proceedings (Tagungs- und Workshopbände)
  • Dissertations (Abstracts der für den GI-Dissertationspreis vorgeschlagegen Arbeiten)
  • Seminars (Einreichungen zu den GI-Informatiktagen)
  • Thematics (Monografien zu einzelnen Themen, die von allgemeinem Interesse für die Informatik sind)

Alle in den LNI herausgegebenen Bände werden von GI-Gliederungen unterstützt und verantwortet. Grundsätzlich werden nur Proceedings von solchen Veranstaltungen in den LNI veröffentlicht, an denen eine GI-Gliederung beteiligt ist. Diese Veranstaltungen müssen der GI-Geschäftsstelle vorab zur Kenntnis gegeben werden.

Open Access

Artikel, die in den LNI veröffentlicht worden sind, dürfen von den Autor/inn/en zweitverwertet und anderweitig publiziert werden. Hierfür kann auch die final publizierte Version genutzt werden. Dabei ist die Quelle des Beitrags kenntlich zu machen, und es ist eine Verlinkung - soweit vorhanden zum DOI des Artikels, ansonsten zum Artikel selbst - in der Digitalen Bibliothek der GI erforderlich. Grundsätzlich stehen seit 2017 in den LNI veröffentlichten Beiträge unter der Lizenz Creative Commons BY-SA 4.0 und können unter den Bedingungen dieser Lizenz genutzt und weiterverbreitet werden.

 

Die einheitliche Gestaltung der in der LNI-Reihe veröffentlichten Bände muss von dem Herausgeber/der Herausgeberin gewährleistet werden.

Hinweis an die Herausgeber/in: Die Autor/inn/en sollten auf eine Vorlage verpflichtet werden. Beim Mischen von LaTeX- und Word-Dokumenten ergibt sich ein uneinheitliches Bild.

Zu Ihrer Unterstützung finden Sie deshalb auf dieser Seite Autorenrichtlinien sowie Gestaltungsrichtlinien für die Strukturierung des Inhalts und für die Coverseiten der Bände. Die Richtlinien sind verbindlich, damit die „Corporate Identity" der Gesellschaft für Informatik deutlich sichtbar bleibt. 

Herausgeber sollten sich kurz vor Fertigstellung des Bandes vergewissern, dass sie die aktuellen Vorlagen für Startseiten, Inhaltsverzeichnis und Umschlag nutzen: Cornelia Winter

Editors of LNI volumes are responsible to meet the layout rules of the LNI Series. All authors are requested to use the templates provided here. 

Recommendation to editors: Try to avoid mixing up papers written in LaTeX and Word within one volume due to inconsistent layout.

Below you will find guidelines and layout rules for authors, recommendations for structuring your manuscript and templates for cover pages (editors only). All rules are mandatory to keep the „Corporate Identity" of Gesellschaft für Informatik.

Links

Template for Authors (LaTeX)

For further questions please contact us: Kontakt

Für die Reihe "Proceedings":

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich C. Mayr, Universität Klagenfurt (Chairman)
  • Dieter Fellner, Technische Universität Darmstadt, Germany (Fachbereich GDV)
  • Ulrich Flegel, Infineon, Germany (Fachbereich SICHERHEIT)
  • Ulrich Frank, Universität Duisburg-Essen, Germany (Fachbereich WI)
  • Andreas Thor, HFT Leizig, Germany (Fachbereich DBIS)
  • Michael Goedicke, Universität Duisburg-Essen, Germany (Fachbereich SWT)
  • Ralf Hofestädt, Universität Bielefeld, Germany (Fachbereich ILW)
  • Wolfgang Karl, KIT Karlsruhe, Germany (Fachbereich TI)
  • Michael Koch, Universität der Bundeswehr, München, Germany (Fachbereich MCI)
  • Peter Sanders, Karlsruher Insitut für Technologie (KIT), Germany (Fachbereich GInf)
  • Torsten Brinda, Universität Duisburg-Essen, Germany (Fachbereich IAD)
  • Ingo Timm, Universität Trier, Germany (Fachbereich KI)
  • Karin Vosseberg, Hochschule Bremerhaven, Germany (Fachbereich IUG)
  • Maria Wimmer, Universität Koblenz-Landau, Germany (Fachbereich RVI)

Für die Reihe "Dissertations":

  • Prof. Dr. Steffen Hölldobler, TU Dresden, Germany

Für die Reihe "Thematics":

  • Prof. Dr. Andreas Oberweis, KIT Karlsruhe, Germany

Für die Reihe "Seminars":

  • N.N.

Service

LNI-Abo für Bibliotheken: 99 Euro im Jahr!
Die GI bietet den Zentralbibliotheken der Hochschulen die GI Edition "Lecture Notes in Informatics"  mit den Reihen Proceedings und Seminars zum Vorzugspreis von 99 Euro pro Jahr (zuzüglich Porto und Verpackung) an.
Angebot mit den Bezugsbedingungen (PDF-Format, Größe 81 KB).

Bezug von Einzelbänden
Einzelne Bände können beim Köllen-Verlag per E-Mail bestellt werden.