Zum Hauptinhalt springen
Online

SaaS-Verträge: Einordnung, Möglichkeiten und rechtliche Fallstricke

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

10.06.2021, 09:00 - 10:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Videokonferenz per Microsoft-Teams
Online-Event, Deutschland

Beschreibung

10. Juni 2021 | 09 – 10 Uhr

SaaS-Verträge: Einordnung, Möglichkeiten und rechtliche Fallstricke

 

Thema:

Geringere Kosten, hohe Flexibilität und Skalierbarkeit: Software as a Service bietet viele Vorteile für Anbieter:innen und Nutzer:innen. Damit dabei keine Rechtsfragen offenbleiben, gibt es einiges zu berücksichtigen – von Haftungsfragen über den Abschluss eines Service Level Agreements bis hin zu Vereinbarung von Customizing nach den Bedürfnissen der Kund:innen. Die wichtigsten Fragen rund um SaaS beantworten wir Ihnen in unserer digitalen Sprechstunde.

 

Wann & Wo?

Donnerstag, 10. Juni 2021 | 09 – 10 Uhr per Videokonferenz

 

Referenten:

Jan Baier & Johannes Bastian Nicol

 

Anmeldung:

Ihre Zusage nehmen wir gerne entgegen per:

E-Mail: marketing@srd-rechtsanwaelte.de

Telefon: +49 (0)30 213 00 28 – 0

Website: bit.ly/2RoHt4G

 

Die Teilnahme an unserer digitalen Kanzleisprechstunde ist für Sie komplett kostenlos.

 

Wissenstransfer live: Wir beantworten Ihre Fragen!

Senden Sie uns Ihre Fragen gerne vorab an marketing@srd-rechtsanwaelte.de. Um allen Teilnehmern den größtmöglichen Mehrwert zu bieten, weisen wir Sie darauf hin, dass wir in der Sprechstunde Themen bevorzugen, die für das gesamte Netzwerk relevant sind.

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme!

Kontakt

Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte

Nachricht senden

Website