Zum Hauptinhalt springen
Online

Einladung zur virtuellen Vorstellung des MINT Herbstreports 2021 am 23.11.2021 um 9 Uhr

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

23.11.2021, 09:00 - 11:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Zoom
Berlin, Deutschland

Beschreibung

Wir laden Sie herzlich zur virtuellen Vorstellung des MINT-Herbstreport 2021 ein. Der Herbstreport beleuchtet die MINT-Engpässe des zweiten Halbjahres 2021. Darüber hinaus widmet sich die Studie den MINT-Potenzialen von Mädchen und jungen Frauen. In der Veranstaltung diskutieren wir die Erkenntnisse des Reports und die daraus entstehenden notwendigen Aktivitäten für die MINT-Bildung. Im Anschluss an die Diskussion haben Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen.

Was: Digitale Diskussionsrunde

Wann: 23. November 2021 von 9 Uhr bis ca. 10 Uhr

Wo: Anmeldung zur Veranstaltung

Wer: Studienleiter Prof. Dr. Axel Plünnecke (Leiter des Kompetenzfelds Bildung, Zuwanderung und Innovation am IW Köln) wird die zentralen Ergebnisse, Perspektiven und vor allem Handlungsempfehlungen vorstellen.

Im Anschluss spricht Kate Maleike (Bildungsredakteurin, u.a. Campus und Karriere beim Deutschlandfunk dlf) mit

  • Prof. Dr. Axel Plünnecke, Leiter des Kompetenzfelds Bildung, Zuwanderung und Innovation, IW Köln
  • Dr. Michael Stahl, Geschäftsführer Bildung und Volkswirtschaft, Arbeitgeberverband Gesamtmetall
  • Dr. h. c. Thomas Sattelberger MdB, Vorstandsvorsitzender der Nationalen Initiative "MINT Zukunft schaffen!"
  • Edith Wolf, Co-Sprecherin des Nationalen MINT Forum e. V. und Vorständin der Vector Stiftung

Über den MINT-Report

Der MINT-Report wird zweimal jährlich vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln erstellt. Die Studie entsteht im Auftrag folgender Mitglieder des Nationalen MINT Forums: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Arbeitgeberverband Gesamtmetall und der Nationalen Initiative "MINT Zukunft schaffen!".

Über die Einbettung in die MINTvernetzt Aktionswoche

Vom 22. bis 26. November 2021 findet die digitale Aktionswoche von MINTvernetzt statt. Jeder Tag der Aktionswoche widmet sich einer anderen Facette von MINT. Am 23. November lautet der Schwerpunkt „Mädchen und Frauen nachhaltig für MINT begeistern“. Zu Beginn dieses Veranstaltungstages ist die Vorstellung des MINT-Herbstreports eingebunden. Sie sind herzlich eingeladen auch an den danach folgenden Sessions der Aktionswoche teilzunehmen.

Kontakt

MINT Zukunft e.V.

Nachricht senden

Website