Zum Hauptinhalt springen
Meldung

GI auf der KI & Wir* Convention 2021

Am 26. und 27. November widmet sich die KI & Wir* Convention Fragen rund um KI, AI Literacy und Gesellschaft. Die GI ist mit drei Programmpunkten vertreten.

Die KI & Wir* Convention geht in die dritte Runde – 2019 ins Leben gerufen und vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt gefördert, widmet sich die Convention dem Zusammenspiel von Gesellschaft und Künstlicher Intelligenz.

In diesem Jahr findet die Convention als zweitägiges Digital-Event statt und adressiert mit der Leitfrage „(Wie) Kann man KI lernen?“ das zentrale Thema AI Literacy. Denn während sich KI-basierte Technologien rasant entwickeln und in immer mehr Anwendungsbereichen Einzug erhalten, bestehen noch immer viele Berührungsängste und Unsicherheiten.
Die Convention befasst sich deshalb mit der Notwendigkeit, grundlegende KI-Kompetenzen in der Bevölkerung aufzubauen. Im Rahmen von acht thematischen Tracks bearbeiten die Teilnehmenden – bestehend aus sowohl Fachpublikum als auch interessierter Öffentlichkeit – das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven der Forschung, Wirtschaft, Politik, Kultur, Bildung, Ethik und Diversity.

Verantwortlich für die Programmgestaltung des Tracks Wissenschaft ist in diesem Jahr die GI unter maßgeblicher Impulsgebung des KI-Camp. Am 26.11. sind von 11:00 bis 15:00 Uhr insgesamt drei Programmpunkte geplant. Eine Close Reading-Session zum Turing- und Durkheim-Test beschäftigt sich zunächst mit der Konzeption von Intelligenz und fragt, wie ein Test für KI idealerweise aussehen sollte. In drei folgenden Beiträgen referieren Teilnehmende des KI-Camp 2021 u. a. zur Rolle des Blickwinkels für die Bewertung von KI, zu transdisziplinäreren Methoden in der KI-Kunst sowie zu einer Philosophie von KI. Ein Panelgespräch zu KI & Recycling, gestaltet vom GI Projekt NetDGT, diskutiert abschließend die Frage, wie Künstliche Intelligenz zu besseren Recycling-Prozessen beitragen kann und wie sinnvoll Recycling unter aktuellen Bedingungen überhaupt ist.

Die KI & Wir* Convention ist eine Initiative des Ministeriums für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V. und mit Unterstützung der Landeshochschulen Sachsen-Anhalts sowie weiterer Partner.

Zusätzliche Informationen, eine Programmübersicht sowie einen Link zur kostenlosen Anmeldung finden Sie unter: https://ki-convention.com.

KI & Wir* Convention 2021 © science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V.