Zum Hauptinhalt springen

KEA-Mod auf der SEELS 2021

KEA-Mod-Forscher*innen präsentierten das Projekt auf der Konferenz Software Engingeering 2021 Satellite Events (SEELS)

Der Einsatz von E-Learning- und E-Assessment-Umgebungen in der Hochschulbildung birgt sowohl für Studierende als auch für Lehrende ein erhebliches Potenzial. In dem Beitrag "Platform architecture for the diagram assessment domain" wird die Architektur der umfassenden E-Assessment-Plattform für den Bereich Modellierung vorgestellt, die im Rahmen des Kea-Mod-Projekts entwickelt wird.

Die Plattform zeichnet sich durch eine Mikro-Service-Architektur aus und basiert auf verschiedenen interoperablen Komponenten. Basierend auf dieser Idee wird die KEA-Mod-Plattform E-Assessment-Fähigkeiten für verschiedene graphenbasierte Modellierungssprachen wie die Unified Modeling Language (UML), Entity-Relationship-Diagramme (ERD), Petri-Netze, ereignisgesteuerte Prozessketten (EPC) und die Business Process Model and Notation (BPMN) und ihre jeweiligen Diagrammtypen anbieten.

Das Paper steht hier zum Download zur Verfügung.