Zum Hauptinhalt springen
Meldung

#HackTheSummer: Online-Ausstellung zeigt Prototypen digitaler Nachhaltigkeitsprojekte

Ein solarbetriebener Roboter-Fisch, der Plastik aus dem Meer sammelt, ein Dynamo, der den Handyakku füttert oder ein Mülleimer, der einem Gutscheine für richtige Mülltrennung schenkt – im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertern #HackTheSummer Academy entwickelten rund 35 Jugendliche Ideen für eine nachhaltigere Zukunft. Jetzt präsentiert eine digitale Ausstellung die innovativen Prototypen der Jugendlichen.

Angefangen hat das Bildungs-Projekt im Mai 2021 mit einer intensiven Upskilling Phase. In verschiedene kostenfreien Online-Workshops hatten Jugendliche allen Alters die Möglichkeit ihre Kenntisse zu Informatik, Nachhaltigkeit und Design systematisch zu vertiefen. Die erworbenen Kenntnisse konnten in der anschließenden Prototyping Phase angewendet und in Form von Prototypen umgesetzt werden.

Startschuss der Prototyping Phase war ein interdisziplinäres Workshop Wochenende im Oktober (Youtube) an dem die Teilnehmenden im MotionLab.Berlin kreative Nachhaltigkeits-Ideen in in Hard- und Software umsetzten. In den darauf folgenden Monaten halfen Coaches und Mentor*innen diese weiter auzubauen und zu verbessern.

Die Digitale Ausstellung gibt nun spannende Einblicke in den Prozess der Jugendlichen und zeigt ihre kreativen und innovativen Ideen. Die Ausstellung finden Sie unter https://hack-the-summer.de/digitale-ausstellung. Neugierig geworden? Schauen Sie vorbei!

Danke an alle Teilnehmenden, die verantwortlichen Lehrkräfte, unsere Coaches und dem Partner*innen Netzwerk!