Zum Hauptinhalt springen
Meldung

Das ist die Jury für die "KI-Newcomer*innen 2021"

Auch 2021 zeichnet die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) wieder junge, herausragende KI-Talente aus. Jetzt steht die Jury für die KI-Newcomer*innen 2021 fest.

28 Kandidat*innen haben es in die Vorauswahl der KI-Newcomer*innen 2021 geschafft. Über vier Monate warben die Nachwuchstalente in einem Online-Voting um die Stimmen der Öffentlichkeit. Im letzten Schritt stellen sich die jungen Forscher*innen aus Wissenschaft und Praxis nun einer interdisziplinären Jury aus KI-Expert*innen. Neben den Ergebnissen des Online-Votings fließt das Jury-Votum maßgeblich in die Gesamtbewertung ein.

Die Auszeichnung der KI-Newcomer*innen erfolgt auf dem KI-Camp am 27. April 2021, das die Gesellschaft für Informatik mit Unterstützung des Bundesministerium für Bildung und Forschung ausrichtet.

Das sind die Jurymitglieder:

  • Clara Herrmann
    Leiterin JUNGE AKADEMIE der Akademie der Künste
  • Prof. Dr. Kristian Kersting
    Professor für Maschinelles Lernen an der TU Darmstadt
  • PD Dr. Matthias Klusch
    Leiter des Forschungsteams „Intelligent Information Systems“ am DFKI und Sprecher des GI-Fachbereichs „Künstliche Intelligenz“ (FB KI)
  • Daniel Krupka
    Geschäftsführer Gesellschaft für Informatik e.V.
  • Dr. Manuela Lenzen
    Freie Wissenschaftsjournalistin und Sachbuchautorin
  • Shirley Ogolla
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und KI-Newcomerin 2020
  • Elisabeth Preuhs 
    Promovendin am Lehrstuhl für Mustererkennung an der FAU Erlangen-Nürnberg und KI-Newcomerin 2020
  • Lars Roemheld
    Direktor AI & Data im health innovation hubdes Bundesministeriums für Gesundheit
  • Prof. Dr. Elmar Rückert
    Leiter des Lehrstuhls zu Cyber-Physical-Systems an der Montanuniversität Leoben
  • Dr. Alexander Steen
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Luxemburg und Sprecher der GI-Fachgruppe „Deduktionssysteme“
  • Dr. Theresa Züger
    Forschungsgruppenleiterin Public Interest AI am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)

Weitere Informationen zur Jury finden Sie hier.

 

Über die Auszeichnung KI-Newcomer*in des Jahres

Mit der Auszeichnung KI-Newcomer*in werden herausragende Talente aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Verbänden sowie Stiftungen und Unternehmen gewürdigt, die mit ihren innovativen Ideen die Entwicklung der KI in Deutschland in besonderem Maße vorantreiben. Ziel der Auszeichnung ist es, verschiedenen Facetten der KI-Forschung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und ein Schlaglicht auf die junge KI-Community zu werfen. Mehr über die Kandidat*innen, die Jury und die Abstimmung finden Sie unter https://kicamp.org/ki-newcomerinnen

Über das KI-Camp 2021

Beim KI-Camp des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) treffen am 27. April 2021 junge KI-Talente auf renommierte KI-Expert*innen aus der ganzen Welt in Berlin und im digitalen Raum aufeinander. In interaktiven Fishbowl-Diskussionen, Debating-Sessions und Hands-on- Workshops thematisiert die kostenlose Science-Convention transdisziplinäre Zukunftsfragen aus den Themenfeldern Gesellschaft, Nachhaltigkeit, Produktion, Wissenschaft, Gesundheit, Mobilität, Kunst und Medien. Weitere Informationen unter www.kicamp.org.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an das KI-Camp Team: kicamp@gi.de.

Fünf der insgesamt 11 Jurymitglieder im Portrait