Konferenz

Zukunftskongress 2019: Souverän in die digitale Zukunft

Der Zukunftskongress 2019 widmet sich dem Thema „Souverän in die digitale Zukunft“. Am 21. und 22. Mai 2019 stehen in Bonn der Mensch im digitalen Wandel und sein künftiger Umgang mit der Technik im Mittelpunkt. Schwerpunktmäßig werden Systeme beleuchtet, die auf virtueller oder erweiterter Realität (VR oder AR) basieren. Der Kongress wird durch eine Ausstellung mit Exponaten innovativer Forschungsprojekte ergänzt.

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

21.05.2019, 10:00 - 22.05.2019, 16:00
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

World Conference Center Bonn (WCCB)
Bonn, Deutschland

Beschreibung

Der Kongress wird am 21. Mai durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek eröffnet.

Auf dem Zukunftskongress zur Mensch-Technik-Interaktion präsentieren sich seit 2011 alle zwei Jahre spannende Projekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung aus den Bereichen „Intelligente Mobilität“, „Digitale Gesellschaft“ und „Gesundes Leben“.

Der Teilnahmebeitrag liegt bei 90,00 Euro inkl. MwSt. Studierende erhalten kostenfreien Eintritt.

Ein Ideenwettbewerb für Studierende begleitet den Zukunftskongress 2019. Alle Informationen zu Inhalten, Einreichungen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserer Wettbewerbsseite.

Kontakt

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Nachricht senden

Website