Vortrag

Juristische Fallstricke bei IT-Projekten

Datum und Uhrzeit

04.09.2015, 15:00 - 19:00 Uhr
Im Kalender speichern

Beschreibung

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer hat Rechtsanwalt Müller die juristischen Fallstricke bei IT-Projekten erläutert. Der interessante Vortrag wurde mit anonymisierten Fallbeispielen und Beschreibungen aus der langjährigen Praxis von Herrn Müller bei der rechtlichen Begleitung von IT-Projekte ergänzt. Schwerpunkte der zahlreichen Fragen war: Vertragsgestaltung, Abnahmeverfahren sowie Haftung. Insbesondere die Agile-Softwareentwicklung stellt das klassische Auftraggeber/Auftragnehmer Verhältnis in Frage. Eine Abschätzung der Ressourcen im Vorfeld der Beauftragung ist bei solchen Projekten kaum möglich. Hier ergeben sich zwangsläufig Änderungen in der Vertragsgestaltung.

Zum Ende gab Herr Müller einen Ausblick auf die kommenden gesetzlichen Änderungen bei der Beauftragung durch den öffentlichen Auftraggeber und stand für bilaterale Fragen noch zur Verfügung. Gegen 19:00 Uhr war das Treffen der GI Regionalgruppe Berlin Brandenburg beendet.

Organisator