Vortrag

ITeG-Ringvorlesung "Digitale Gesellschaft eine eine Gestaltungsaufgabe"

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

17.01.2018, 17:00 - 18:30 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Konferenzraum des ITeG, Pfannkuchstraße 1, 34121 Kassel, Raum 0420
Kassel, Deutschland

Beschreibung

Prof. Dr. Michael Waidner, TU Darmstadt/Frauenhofer SIT,

wird in der ITeG-Ringvorlesung einen Vortrag zum Thema „Security at Large“ halten.

 

Zum Inhalt des Vortrags:

 

Die Digitalisierung und die ihr zugrundeliegenden Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind von zentraler Bedeutung für Gesellschaft, Staat und Wirtschaft. Die Medien berichten regelmäßig über Cyberkriminalität, Identitätsdiebstahl, Cyberspionage und Eingriffe in die Privatsphäre. All dies legt die Befürchtung nahe, die Entwicklung von Cybersicherheit und Privatsphärenschutz hinkten der Digitalisierung hinterher.

Vor diesem Hintergrund diskutieren wir den Stand der Cybersicherheit und die Gründe für die Angreifbarkeit von IT-basierten Systemen. Für die Forschung wird die Notwendigkeit abgeleitet, sich mehr auf die empirische Erforschung der Sicherheit großer, realer Systeme und deren evolutionäre Verbesserung zu konzentrieren -- also auf "Security at Large".

Als Beispiel werden zwei Projekte des Fraunhofer SIT vorgestellt, der Mechanical Pentester zur Analyse der Sicherheit im Internet, und die Volksverschlüsselung, die flächendeckend und für jede und jeden benutzbar Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für E-Mail und andere Dienste ermöglichen soll.Abschließend wird diskutiert, was passieren sollte, um Innovation in Deutschland und Europa zu fördern und der Idee einer digitalen Souveränität etwas näher zu kommen.