Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftliche*n Assistent*in Informatik im Bereich Lehre und Forschung

Organisation
Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
Ort
Hoppstädten-Weiersbach
Profil
Der Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier bietet als erster Zero-Emission-Campus und gleichzeitig grünster Hochschulstandort Deutschlands rund 2.300 Studierenden die Möglichkeit einer interdisziplinären, nachhaltigen und zukunftsorientierten Ausbildung. Die teamorientierte und kooperative Arbeitsumgebung ist sinngebend für unser Campus-Konzept: Leben, Lernen, Arbeiten am Umwelt-Campus Birkenfeld. Die Hochschule Trier ist zudem Mitglied der European University Association.
Website der Organisation
https://www.umwelt-campus.de/
Besetzung ab
01.03.2021
Bewerbungsfrist
25.01.2021
Stellenprofil
Aufgaben Bereich der Lehre:
- Vorbereitung und Durchführung von Informatik-bezogenen Lehrveranstaltungen sowie
- Betreuung von Praktika, Übungen und Tutorien; Unterstützung der Lehrenden
- Auswahl, Zusammenstellung und Erstellung von Lehrmaterialien, auch im Bereich E-Learning
- Unterstützung bei der Bewertung von Studien- und Prüfungsleistungen
- Betreuung von Studierenden bei Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
- Unterstützung der Fachstudienberatung für Studieninteressierte sowie Unterstützung der fachbezogenen Öffentlichkeitsarbeit
- Mitarbeit in der Studiengangorganisation


Aufgaben Bereich von Forschung und Transfer
- Koordination der fachbezogenen Forschungsaktivitäten im Bereich Informatik
- Unterstützung der Akquise von Forschungs- und Drittmitteln
- Kontaktpflege zu Forschungspartnern innerhalb und außerhalb der Hochschule
- Vor- und Aufbereitung des Transfers von Forschungsergebnissen in die Lehre
- Forschungsbezogene Öffentlichkeitsarbeit bspw. durch (auch populärwissenschaftliche) Verbreitung von Forschungsergebnissen und Organisation von Fachtagungen

Ihre Qualifikationen:
- Ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich der Informatik
- Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
- Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick

Von Vorteil sind:
- Erfahrungen im Bereich Lehre und Forschung
- Gute Kenntnisse im Bereich der Software-Entwicklung
- Interesse und Kenntnisse im Bereich der (angewandten) Künstlichen Intelligenz und von Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen
Fachbereich
UPUT
Lehrgebiet
Informatik
Vergütung
TV-L 10
Anmerkung
Die Stelle ist als wissenschaftliche Qualifizierungsstelle auf zunächst zwei und insgesamt auf maximal sechs Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L. Eine Stellenteilung (jeweils 50%) ist möglich. Auf die Möglichkeit berufspraktischer und wissenschaftlicher Weiterqualifizierung wird hingewiesen. Insbesondere Promotionsvorhaben werden ausdrücklich unterstützt, bspw. ist eine Integration im Forschungskolleg Künstliche Intelligenz möglich.

Bewerbungsanschrift

Hochschule Trier
Standort Birkenfeld
Postfach 13 80
55761 Birkenfeld

oder:

bewerbungen(at)umwelt-campus.de Betreff „Assistent*in Informatik 2021“

schriftlich oder per E-Mail

Ansprechpartner

Prof. Stefan Naumann
06782-17 1217
s.naumann@umwelt-campus.de
28.12.2020