Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) im Bereich Virtual / Augmented Reality und BIM

Organisation
Geodätisches Institut und Lehrstuhl für Bauinformatik & Geoinformationssysteme der RWTH Aachen
Ort
Aachen
Profil
Das Geodätische Institut und der Lehrstuhl für Bauinformatik & Geoinformationssysteme der RWTH Aachen sind eingebunden in die Fakultät für Bauingenieurwesen und bietet Lehrveranstaltungen in den Fächern Vermessungskunde, Statistik, Bauinformatik, Photogrammetrie und Geoinformationssysteme (GIS) an. Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten konzentrieren sich auf die Arbeitsschwerpunkte Bau- und Geoinformatik, Ingenieurgeodäsie und -navigation, Nahbereichsphotogrammetrie sowie Anwendungen der Statistik. Dazu gehören u.a. die Untersuchung von Systemen zur Innenraumpositionierung (Indoor-Positioning), die Entwicklung von (verteilten) GIS und Geosensornetzwerken sowie die Erforschung von Verfahren zur integrierten Verarbeitung von Laserscannerdaten und Messbildern im Kontext der digitalen Erfassung und Modellierung der bebauten Umwelt.
Website der Organisation
www.gia.rwth-aachen.de
Besetzung ab
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Bewerbungsfrist
15.10.2021
Stellenprofil
Vorausgesetzt werden
- ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in der Fachrichtung Geodäsie, Informatik/Geoinformatik, Bauingenieurwesen/Architektur oder verwandter Fachdisziplinen,
- ein hohes Maß an Engagement und die Bereitschaft zur selbstständigen Bearbeitung wissen-schaftlicher Fragestellungen sowie interdisziplinären Zusammenarbeit,
- Kenntnisse in einer (objektorientierten) Programmiersprache (z.B. Java, Python, C++/C#) und
- gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Vorteilhaft sind zudem Erfahrungen in der computergestützten Visualisierung (Computergrafik, Echtzeitren-dering), der Bauwerksinformationsmodellierung (Building Information Modeling) oder im Umgang mit Spiel-Engines (z.B. Unreal Engine, Unity) oder VR/AR-Frameworks (z.B. SteamVR, ARCore).

Die ausgeschriebene Stelle soll die laufenden und zukünftigen Forschungsarbeiten des Instituts im Bereich der digitalen Modellierung der bebauten Umwelt unterstützen. Dazu zählen insbesondere
- Aufbau und Weiterentwicklung von VR/AR-Systemen für die Verarbeitung von 3D-Punktwolken und digitalen Bauwerksmodellen sowie
- (Weiter)Entwicklung von Verfahren im Zusammenhang mit mobilen AR-Systemen (z.B. Pose-Tracking, Datenmanagement und -streaming).

Ferner gehört die Präsentation von Forschungsergebnissen auf Konferenzen und Tagungen, die Erstellung von Fachpublikationen sowie die Mitarbeit in der akademischen Lehre zum Tätigkeitsprofil.
Fachbereich
Bauingenieurwesen
Lehrgebiet
Bauinformatik
Anstellungsart
Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die Stelle ist befristet auf zunächst 2 Jahre. Die Verlängerung von mindestens 1 Jahr ist vorgesehen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Vergütung
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.
Anmerkung
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.

Bewerbungsanschrift

Geodätisches Institut und Lehrstuhl für
Bauinformatik & Geoinformationssysteme
der RWTH Aachen University
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
52074 Aachen

schriftlich oder per E-Mail

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Christoph Blut
+49 (0) 421 80 95300
blut@gia.rwth-aachen.de
15.09.2021