Zum Hauptinhalt springen

Softwareentwickler:in für Forschungsdatenmanagement (m/w/d)

Organisation
Technische Informationsbibliothek (TIB)
Ort
Hannover
Profil
Als Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften sichern wir mit unseren zukunftsweisenden Dienstleistungen die infrastrukturellen Voraussetzungen einer qualitativ hochwertigen Informations- und Literaturversorgung für Forschung in Wissenschaft und Industrie. Unsere Dienstleistungen als Universitätsbibliothek sichern die lokale Versorgung für die Leibniz Universität Hannover.
Website der Organisation
www.tib.eu
Besetzung ab
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist
08.02.2022
Stellenprofil

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) Programmbereich C, Forschung und Entwicklung sucht für die Forschungsgruppe Data Science & Digital Libraries (Prof. Dr. Sören Auer) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Softwareentwickler:in für Forschungsdatenmanagement (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst bis zum Ende der Projektlaufzeit am 30.09.2023 befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die reguläre Wochenarbeitszeit beträgt 39,8 Stunden (Vollzeit). Der Arbeitsplatz ist nur bedingt teilzeitgeeignet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und der übertragenen Aufgaben bis in die Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Position ist organisatorisch im Leibniz Joint Lab Data Science & Open Knowledge der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der TIB sowie des Forschungszentrums L3S der Leibniz Universität Hannover unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Sören Auer und Dr.-Ing. Felix Engel angesiedelt.

Ihre Herausforderung
Sie werden in einem Team arbeiten, um ein groß angelegtes und webbasiertes Informationssystem für den Bereich des Lieferkettenmanagements in der Halbleiterindustrie aufzubauen. Es handelt sich um ein von der Europäischen Union (EU) finanziertes multinationales Projekt, an dem viele große Industrieunternehmen beteiligt sind, die ihre Prozesse und Daten in einem innovativen Informationssystem darstellen wollen.

Ihre Tätigkeit umfasst im Einzelnen
Ihre Hauptaufgaben werden sich auf die agile Entwicklung eines webbasierten kollaborativen Metadaten-Validierungs- und Entwicklungsrahmens in Absprache mit den internationalen Projektpartnern konzentrieren. Dies umfasst ein breites Aufgabenspektrum von der Entwicklung und Bereitstellung von Frontend- und Backend-Diensten für die Orchestrierung verschiedener Aufgaben im Zusammenhang mit der Analyse, Integration, Anpassung und Harmonisierung von Metadaten.
Auf der Backend-Seite umfasst Ihre Arbeit dabei insbesondere die Analyse und Validierung neu erstellter Metadatenschemata sowie deren Indizierung, Abfrage und Pflege. Auf der Frontend-Seite wird von Ihnen erwartet, dass Sie in der Lage sind, an innovativen Visualisierungs- und Benutzerinteraktionstechniken zu arbeiten.

Ihr Profil
Ihr Kompetenzbereich sollte in den Bereichen Data Science und Software Engineering oder verwandten Gebieten liegen. Sie sollten in der Lage sein, in einem internationalen Team zu arbeiten, kreativ zu denken, neues Wissen schnell zu erfassen, innovative Softwaresysteme zu entwerfen und zu entwickeln und Interesse an der Bewältigung komplexer Herausforderungen haben.

Die folgenden Qualifikationen werden vorausgesetzt
• erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitätsdiplom oder gleichwertiger Abschluss) in einem einschlägigen Studiengang wie Informatik, Informationswissenschaft, Mathematik oder einem vergleichbaren Studiengang
• sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• ausgezeichnete Kenntnisse mehrerer moderner Programmiersprachen (insbesondere Java, Python und JavaScript, d. h. React) sowie moderner Methoden der Softwareentwicklung
• bewährte Fähigkeiten in der Softwareentwicklung im Team
• Erfahrung mit der Entwicklung von skalierbaren Web-Services mit Docker, Python (Flask) und Node.js

Wünschenswerte Qualifikationen
• Informationssysteme, Daten- und Wissensmanagement
• Informationsintegration
• Datenwissenschaft
• Web-Technik
Fachbereich
Programmbereich C, Forschung und Entwicklung
Lehrgebiet
Informatik
Abteilung
Forschungs- und Entwicklungsabteilung
Anstellungsart
befristet in Vollzeit, Weiterbeschäftigung wird angestrebt
Vergütung
E 13 TV-L

Bewerbungsanschrift


Technische Informationsbibliothek (TIB)
Personalservice
Herrn Daniel Eilers
Welfengarten 1 B
30167 Hannover

online oder per E-Mail

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Felix Engel
051176214821
felix.engel@tib.eu
10.01.2022