imageBugfix.png
Service

Stellenangebote

Informatiker (m/w/d)

Organisation
German Research Center (DKFZ)
Ort
69120 Heidelberg
Website der Organisation
https://www.dkfz.de/de/index.html
Besetzung ab
ab sofort
Stellenprofil
Das Deutsche Krebsforschungszentrum ist das größte biomedizinische Forschungszentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betreiben wir ein umfangreiches wissenschaftliches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.

Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partnerstandorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) gegründet.

Für den Partnerstandort München des DKTK sucht das Deutsche Krebsforschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Informatiker (m/w/d)
(Kennziffer 2019-0263)

Ihre Aufgaben:
Die Clinical Communication Platform (CCP) stellt einen wichtigen Bestandteil des DKTK dar. In der CCP-IT werden die Daten aus klinischen Systemen (z. B. Tumordokumentation, Biobanken) für die Forschung nutzbar gemacht und eine erleichterte Patientenrekrutierung für klinische Studien ermöglicht. Dafür werden Daten aus den bestehenden Versorgungssystemen in ein Forschungssystem (CCP-Brückenkopf) überführt und die Daten Forschern deutschlandweit in einem einheitlichen Format zur Verfügung gestellt. Am Standort München sind Sie gemeinsam mit dem lokalen Team für IT-Projekte an beiden Universitätsklinika (KUM, MRI) verantwortlich. Der Hauptfokus Ihrer Tätigkeit liegt auf der Weiterentwicklung des bereits bestehenden Prozesses der Datenübertragung und der Erhaltung dessen Funktionalität, um die standortübergreifende Forschung und Studienrekrutierung zu unterstützen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.


Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem:

- Verantwortung für die Orchestrierung von Systemen
- Einhaltung der DSGVO und den entsprechenden medizinischen Datenschutzrichtlinien
- Interessante Projekte, die die klinische Forschung voranbringen
Einbringung von modernen Lösungsstrategien zur Optimierung von Prozessabläufen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Bachelorstudium in Informatik (vorzugsweise Medizininformatik) oder vergleichbare Ausbildung
- Erfahrung mit JavaScript und Node.js
- Eigenverantwortliche Denk- und Arbeitsweise
- Teamfähigkeit
- Gute Englischkenntnisse

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Weitere Informationen erhalten Sie von
Christine Koppenhöhl, Telefon +49 89 4400-54627.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind uns willkommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer vorzugsweise über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir per Post zugesandte Unterlagen (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurücksenden und Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.
Dienstsitz
München

Bewerbungsanschrift

https://jobs.dkfz.de/de/p/raven51/jobs/31392/form

nur online

Ansprechpartner

Christine Koppenhöhl
+49 89 4400-54627
c.koppenhoehl@dkfz-heidelberg.de
05.08.2019

Stelle anbieten

Die Veröffentlichung von Stellenanzeigen ist ein kostenloser Service der GI.