imageBugfix.png
Service

Stellenangebote

Dienstposten für Informatikerinnen/Informatiker (w/ m/ d)

Organisation
Dienststelle des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Ort
Stuttgart
Profil
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz kontrolliert bei den öffentlichen Stellen des Landes Baden-Württemberg sowie bei den Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz. Außerdem nimmt er die Aufgabe des Landesbeauftragten für die Informationsfreiheit wahr. Die Dienststelle des LfDI hat aktuell knapp 60 Mitarbeitende und ist eine unabhängige, nur dem Gesetz unterworfene oberste Landesbehörde. Der Dienstsitz ist Stuttgart.
Website der Organisation
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/
Besetzung ab
baldmöglichst
Bewerbungsfrist
15.12.2019
Stellenprofil
Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere die Bearbeitung von Grundsatzfragen und Einzelfällen, die den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechniken durch Behörden und Unternehmen betreffen. Im Rahmen von Vor-Ort-Kontrollen werden u. a. die IT-Systeme der verantwortlichen Stellen geprüft und Verstöße gegen die technisch-organisatorischen Vorgaben festgestellt. Daneben gehört auch die Beratung von Behörden, Unternehmen und der Bevölkerung zu den Aufgaben. Das Referat V arbeitet eng mit den Juristinnen und Juristen aus den anderen Fachreferaten und der Bußgeldstelle zusammen.
Abteilung
Referat V „Technisch-organisatorischer Datenschutz, Datensicherheit“
Anstellungsart
unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit
Vergütung
Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und kann bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 13 TV-L erfolgen. Sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, kommt eine Verbeamtung zunächst in ein Beamtenverhältnis auf Probe im Eingangsamt in der Besoldungsgruppe A 13 in Betracht. Auch eine Abordnung oder Versetzung ist möglich. Hierfür steht eine Planstelle der Besoldungsgruppe A 15 zur Verfügung.

Bewerbungsanschrift

„Vertrauliche Personalsache“, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Herrn Dr. Stefan Brink, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

nur schriftlich

Ansprechpartner

Frau Hess
0711/615541-31
personal@lfdi.bwl.de
21.11.2019

Stelle anbieten

Die Veröffentlichung von Stellenanzeigen ist ein kostenloser Service der GI.