Meldung

Zuse-Medaillenpreisträger Fritz-Rudolf Güntsch gestorben

Nur drei Monate nach der Verleihung der Konrad-Zuse-Medaille für besondere Verdienste um die Informatik ist Fritz-Rudolf Güntsch gestorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner kleinen Tochter, die auf der INFORMATIK 2011 in Berlin stellvertretend für Fritz-Rudolf Güntsch die Konrad-Zuse-Medaille in Empfang genommen haben. Die GI trauert um einen großen Pionier.