Pressemitteilung

Wir sind Informatik! - GI startet Posterkampagne zu interessanten Informatik-Persönlichkeiten

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) hat eine Posterkampagne gestartet, mit der sie interessante Persönlichkeiten aus der Informatik präsentiert. Neben den fachlichen Leistungen wird die Person plakativ und mit nur wenigen Sätzen vorgestellt. Mit Alan Turing, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, startet die Aktion. 

 „Wir bezwecken mit dieser Poster-Serie, die menschliche Seite der oft als abstrakt empfundenen Informatik zu zeigen und laden ein, Vorbilder zu entdecken. Unter dem Übertitel „Wir sind Informatik“ präsentieren wir Informatikerinnen und Informatiker, die Wegweisendes geleistet und mit ihren Ideen die (Informatik-)Welt verändert haben“, sagte Christof Leng, Vizepräsident der GI und Mitinitiator der Kampagne. 

 „Jeder Jugendliche kennt beispielsweise die Physiker Einstein, Hawking, Newton & Co. – zweifellos Ikonen der Wissenschaft. Dagegen sieht ein gängiges Vorurteil die Informatik als etwas, das von `irgendwelchen Menschen hinter vielen Computern’ betrieben wird. Um dieses zu entkräften, werden wir einige der zahlreichen faszinierenden Persönlichkeiten der Informatik vorstellen", so Leng. Auf den Postern werden Leben, wissenschaftliche Leistung und gesellschaftlicher Beitrag der Personen dargestellt. 

Vorschläge für weitere Persönlichkeiten sind per E-Mail  oder auf Facebook  willkommen. Das Poster zum Herunterladen gibt es hier.

Bei Veröffentlichung Beleg erbeten. Vielen Dank!

22. Februar 2012, Cornelia Winter, Tel. 0228/302-147 

Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
Ahrstr. 45
53175 Bonn
Tel 0228/302-145 (Geschäftsstelle)
Fax 0228/302-167

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Kontakt zur Verfügung.

Wenn Sie unsere Pressemeldungen regelmäßig erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in den GI-Presseverteiler ein: E-Mail

Bitte geben Sie Ihren Namen und Redaktion an.