Meldung

IT-Gipfel 2015 - die GI ist dabei

Am 18./19.November 2015 findet in Berlin der 7. Nationale IT-Gipfel der Bundesregierung statt. Da die GI erstmals in vier Arbeitsplattformen des IT-Gipfels aktiv ist, waren GI-Präsident Peter Liggesmeyer, GI-Vizepräsident Andreas Oberweis und GI-Vizepräsidentin Simone Rehm und Geschäftsführer Alexander Rabe in das Geschehen eingebunden.

Nachfolgend ein Überblick zu den aktuellen GI-Aktivitäten im Rahmen des IT-Gipfels:

-       BMBF: „Bildung, Forschung, Wissenschaft, Kultur und Medien“ (PL)

o   inhaltl. Mitarbeit „Digitalisierung in Bildung und Wissenschaft “

o   Zwischenergebnis: Transfer von BWInf und ECDL Aktivitäten in den IT-Gipfelprozess für 2016 u.a. mit BIBB-Präsident Esser

-       BMI: „Sicherheit, Schutz und Vertrauen für Gesellschaft und Wirtschaft“ (PL)

o   inhaltl. Mitarbeit Fokusgruppe „Verschlüsselung und Zertifikate“

o   Zwischenergebnis: Gemeinsam Charta zur E2E Verschlüsselung mit Deutsche Telekom AG, 1& 1 Internet AG, DsiN, Bundesdruckerei, BSI und BMI

-       BMJV: „Verbraucherpolitik in der digitalen Welt“  (AO)

o   primär inhaltl. Mitarbeit Fokusgruppe „Privacy by design“

o   Zwischenergebnis: Kriterienkatalog zur Abstimmung mit Unternehmen der Internetwirtschaft

-       BMWi: Digitale Netze und Mobilität

o   Mitarbeit für Smart Data Begleitforschung in der Projektgruppe „Smart Data“

o   Zwischenergebnis: Transfer der Positionspapiere in die Projektgruppe Smart Data

Nähere Informationen zum Gipfel hier.

Einen Livestream finden Sie hier.

Weitere Informationen werden folgen.