Meldung

GI zeichnet Erfindungen, Unternehmensgründungen und Innovationen aus

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) lobt den "Innovations- und Entrepreneurpreis 2012" aus.
 
GI-Vizepräsident und Jury-Vorsitzender Peter Liggesmeyer: "Die Wertschöpfung durch Informatik wird häufig unterschätzt. Wir wollen deshalb kreative Köpfe mit ihren Innovationen sichtbar machen und sie mit unserem Preis für ihre Ideen belohnen."
 
Um den Preis bewerben können sich Einzelpersonen, Forschungsgruppen und Firmen, die auf dem Gebiet der Informatik bahnbrechende Neuerungen vorzuweisen haben. Hierzu zählen informatikbezogene Erfindungen, Innovationen und einschlägige Unternehmensgründungen, die ihren Erfolg bereits in der Praxis unter Beweis gestellt haben.
 
Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird auf der GI-Jahrestagung INFORMATIK 2012 verliehen. Einreichungsschluss ist der 31. Juli 2012. Weitere Informationen zum Innovations- und Entrepreneurpreis finden sich unter innovationspreis.gi.de.