Meldung

GI-Datenschutzerklärung aktualisiert

Die neue Datenschutzgrundverordnung ist in Kraft. Wir sind vorbereitet.

Seit heute ist die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung DS-GVO in Kraft. Der Schutz der Mitgliedsdaten, der Daten von Tagungsteilnehmern und aller anderen, in der GI anfallenden Daten ist für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Welche Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie uns gegenüber haben, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Sie finden sie auf unsere Internetseite unter https://gi.de/datenschutz/.

Wir verwenden E-Mailadressen ausschließlich für die Kommunikation zur Erfüllung des Vertrages. Darüber hinaus versenden wir informatikrelevante Informationen (diese nur mit Einwilligung) und einen 14-tägigen Newsletter (GI-Radar), der Sie über die Arbeit unserer Fachgesellschaft und von uns redaktionell aufbereitete, aktuelle Themen informiert. Die optionalen Zusendungen können Sie im Mitgliederbereich (https://meine.gi.de) jederzeit nach Ihrem Belieben einstellen oder über einen Link in der entsprechenden E-Mail abbestellen.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter Harald Eul (datenschutzbeauftragte(at)gi.de) gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)