Meldung

Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und der Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie sind bereits seit vielen Jahren verbunden und arbeiten eng im Bereich des Bundeswettbewerbs Informatik zusammen. Seit vergangenem Jahr hat sich durch das Berliner Büro der GI die Zusammenarbeit informell noch weiter intensiviert. Daher wurde nun seitens des Sprechers des Fraunhofer-Verbundes IuK Technologie, Herrn Prof. Matthias Jarke, und dem Präsidenten der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Herrn Prof. Oliver Günther, Ph.D. eine offizielle Partnerschaftserklärung unterzeichnet.

Als erstes sichtbares Ergebnis dieser Partnerschaft findet am 11. November 2013 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) die Auftaktveranstaltung der Big Data Days im SpreePalais in Berlin statt (www.big-data-days.de).

Es gilt darüber hinaus  die bestehenden Schnittmengen beider Organisationen nunmehr optimal zu nutzen und eine nachhaltige strategische Partnerschaft zur jeweiligen Zielerreichung zu etablieren.

Daher ist aktuell beispielsweise ein Vertreter des Fraunhofer-Verbundes IuK Technologie in den GI Beirat IT-Weiterbildung eingeladen worden und arbeitet dort aktiv mit.

Auch über eine zukünftige Zusammenarbeit im Bereich der GI-Studierendenveranstaltung, der Informatiktage, wird zur Zeit gesprochen.

Beide Organisationen fördern eine intensive Netzwerkbildung von IKT-Akteuren untereinander mit dem Ziel der Förderung der Informatik-Forschung, des interdisziplinären Wissenstransfers aus der Forschung in die Praxis sowie der politischen Meinungsbildung hinsichtlich Bedeutung, Stärken, Perspektiven und Chancen der IKT-Branche und Herausforderungen für die Sicherung des  Fachkräftenachwuchses in MINT-Berufen.

Näheres zur Fraunhofer-Verbund IuK Technologie unter www.iuk.fraunhofer.de