Meldung

Digital Science Match am 12. Mai in Berlin

Wohin führt uns die digitale Revolution? Welche Ideen und Entwicklungen bestimmen morgen unser Leben? Werfen Sie zusammen mit führenden Forscherinnen und Forschern einen Blick in die digitale Zukunft.

Am 12. Mai 2017 richtet der Tagesspiegel gemeinsam mit dem Zuse Institut Berlin, dem Berlin Big Data Center und dem Einstein Center Digital Future und mit Unterstützung der Gesellschaft für Informatik zum dritten Mal die Konferenz „Digital Future Science Match“ aus. Anlass ist der Geburtstag des Computers: Am 12. Mai 1939 stellte Konrad Zuse den ersten digitalen Computer "Z3" in Berlin vor. Aus diesem Grund wurden erneut herausragende digitale Vordenker nach Berlin eingeladen.

Die Themen: Big Data, Artificial Intelligence, Digital Sovereignty, Digital Technologies, Predictive Simulation, High Performance Computing.

Das Science Match verbindet inhaltliche Exzellenz, große thematische Bandbreite, kompakte Vorträge und den direkten persönlichen Austausch miteinander. In schneller Folge können Sie viele Forschungsprojekte und deren Köpfe kennenlernen. Die Konferenzsprache ist Englisch.
Vernetzen Sie sich mit anderen Experten aus dem Digitalbereich beim Expert Lunch. Bewerben Sie sich jetzt für eine Teilnahme!

Weitere Informationen unter https://science-match.tagesspiegel.de und unter https://www.facebook.com/sciencematch.

  © Geschäftsstelle - GI