Skip to main content
Meldung

Webtalk Digitale Hochschule: Holperiger Start – ermutigende Dynamik

Der GI-Webtalk „Digitale Hochschule: Lehre in Zeiten der Pandemie“ vom 18.08.2020 ist nun online und kann auf unserem youtube channel nachverfolgt werden.

Wir wollten wissen, wie Lehrende und Lernende das überwiegend digitale Sommersemester erlebt haben und welche Lehren dauraus für das zukünftige Wintersemester und darüber hinaus zu ziehen sind. Der Webtalk wurde vom Beirat Junge GI in Zusammenarbeit mit unseren Junior-Fellows vorbereitet.

Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner waren auf Seiten der Lehrenden die Junio-Fellows

  • Nadine Bergner, Inhaberin der Professur für Didaktik der Informatik an der TU Dresden
  • Viktor Leis, Professor für Datenbanken und Informationssysteme an der Universität Jena

Und von studentischer Seite

Moderation: Daniel Krupka, GI

Die Zuhörenden setzten sich etwa zur Hälfte aus Lernenden und Lehrenden zusammen, wie aus dem Ergebnis der kleinen Umfrage zu Beginn der Veranstaltung hervorging.

Sowohl Lehrende wie Lernende zeichneten am Ende des Sommersemesters ein durchaus positives Bild der digitalen Lehre: Nach holperigen Start ist es innerhalb sehr kurzer Zeit gelungen, die technischen Systeme an die Anforderungen anzupassen. Für die Lehrenden bedeutete es auch einen gewaltigen Aufwand an Zeit, ihre Lehrangebote komplett digital umzustellen. Natürlich wurde hier auch viel improvisiert, mit unterschiedlichen Plattformen gearbeit, synchrone und asynchrone Angebote im Wechsel durchgeführt.

Dien Studierenden fehlte in den Anfangszeiten des Lockdown häufig die Ansprache und Anleitung durch die Hochschulleitung, häufig war unklar, ob und wie auf welcher Plattform die entsprechende Lehrveranstaltung duchgeführt wurde. Gleichzeitig wurden aber auch die Vorzüge asynchroner Lehrangebote hervorgehoben. Natürlich fehlt der Kontakt zu den Kommilitoninnen und Kommilitonen.

Die Wortwolke hier im Bild wurde von den Teilnehmenden „gezeichnet“ und gibt einen Eindruck von ihren Empfindungen.

Die junge GI hat den Webtalk in einer Stellungnahme kommentiert.

v.l.n.r.: Janos Föth, Daniel Krupka, Viktor Leis, Nadine Bergner, Elrike van den Heuvel
In einem oder wenigen Worten: Was assoziieren Sie mit Ihrem digitalen Semester?